Brot und Salz, Gott erhalt’s

By 10. September 2015Neues

Anlässlich der Eröffnung unserer neuen Kanzlei-Räumlichkeiten im Haus der Begegnung in Eisenstadt haben wir am 10. September 2015 zu einem Abend voll sinnlicher Genüsse rund um das Thema „Brot & Salz“ geladen. Das Motto wurde gewählt um einerseits dem Anlass der Kanzlei-Einweihung und andererseits den altehrwürdigen Mauern des ehemaligen Franziskanerklosters, die nun unser neuer beruflicher Hafen sind, gerecht zu werden.

Brot und Salz haben wir unseren Gästen mit auf den Weg gegeben: Die beiden Urspeisen der Menschheit stehen für Glück, Wohlwollen, Partnerschaft, Gesundheit, Gerechtigkeit und Gastfreundschaft.